Das „Klähblatt“ in Schleswig

Das Klähblatt ist ein gemütlicher Pub direkt im Herzen der Stadt Schleswig. Der Betreiber wirbt im Internet mit toller Erlebnisgastronomie für eine Zielgruppe von 18-80 Jahren und einem wechselnden Abend- Programm, das sich aus Karaoke, Pub Quiz, Comedy-Abende, Live Musik oder Spezial’s wie Halloween, St. Patrick’s Day, Fasching, Pub Travestie zusammensetzt. Das klingt für Flensburg-News interessant genug, sich den den irischen Pub einmal anzuschauen.

Bevor ich das Klähblatt betreten konnte, musste ich am Sicherheitspersonal vorbei; ich wurde gebeten, mich nach Waffen oder anderen verbotenen Gegenständen abtasten zu lassen. Da ich menschlich und freundlich dabei behandelt wurde, hatte ich damit auch kein Problem, und Waffen oder dergleichen führe ich in der Regel eh nicht. Und wenn man liest, was alles so in Gaststättenbetrieben passieren kann (und passiert), macht eine solche Kontrolle auch Sinn.

Vorbei an den Türstehern erwarten mich eine Atmosphäre, von der man sagen kann „Ja, das ist gemütlicher Pub wie er in Irland stehen könnte“. Einrichtung aus dunklem Holz, an den Wänden Monitore, insgesamt macht alles einen sehr rustikalen und gemütlichen Eindruck.

Es ist noch recht früh, ergo auch noch nicht all zuviel los, und ich treffe mich mit Inhaber Jason Schulz an der Bar. Jason, der bereits zuvor lange Jahre als Betriebsleiter im Klähblatt – Flensburg tätig war, leitet seit April 2017 den Standort in Schleswig, hat den Namen Klähblatt beibehalten und fährt das bewährte Konzept vom Klähblatt weiter. Von Corona-Regeln und Lockdowns lässt sich Jason nicht unterkriegen. Er gibt mit seinem Team alles, um seinen Gästen auch in schweren Zeiten Spaß zu bieten.

Fazit: Das Klähblatt in Schleswig ist ein vielseitiges Lokal mit kompetente und fleißigen Mitarbeitern, einem angenehmes Ambiente und abwechslungsreiche Abendprogrammen. Auf Facebook wird das Kähblatt SL mit satten 5 Sternen bewertet.

Anschrift: Klähblatt Schleswig, Lollfuß 46, 24837 Schleswig


M. Winkler, Flensburg-News